DM0HRO in den letzten Zügen…

DM0HRO ist in DMR und Tetra QRV, nun soll noch FM und D-Star folgen. Max DB3MAX hat dafür einen Combiner besorgt, um die drei Hauptsender über eine Antenne arbeiten zu lassen. Tetra bekommt weil es Simplex arbeitet weiterhin eine eigene Antenne. Mittels 12 Kammern Duplexer von Hubert & Suhner ist es uns gelungen alle Sende- und Empfangsfrequenzen zu trennen. Sobald alle Kleinteile vorhanden sind, werden wir DM0HRO umbauen, und alle Relais an den Standort bringen.

Das FM Relais aus dem Hause Hytera hat Max DB3MAX mittels Raspberry und einer Elenata-Platine verbunden und an das FM-Funknetz.de angeschlossen. Damit ist das erste FM Relais in Rostock auch Analog vernetzt.

Die Frequenz-Matrix haben wir ebenfalls angepasst. Sobald alle Systeme laufen werden wir die Frequenzen hier veröffentlichen.

Die Technik umfasst dann

1x Hytera RD 985 für FM

1x Hytera RD 985 für DMR

1x Motorola CM5000 als Tetra DMO Relais

1x Icom ID-RP-2C plus 70cm Sender

73 Christoph DG0TM

Abgleich des Combiners
Hytera RD 985 mit SVXLINK-Anbindung

DB0RVH ist nun On Air

Heute haben Jörg DO2ZF und ich DB3MAX DB0RVH installiert. Das 2m Simplex-Relais auf 145.2875 MHz, verfügt über die Anbindung an dem Thueringen.Link und an das EchoLink System, mit der Nodenummer 834967. Beim benutzen des Simplex Relais wird die TG80 (Mecklenburg-Vorpommern) im Thueringen.Link geschaltet, und man ist automatisch mit den angeschlossen Relais in MV verbunden. Gleichzeitig haben wir heute auch ein Lora Igate/Digi in Betrieb genommen. Das Igate arbeitet auf 433.775 MHz. Somit schließen wir auch damit wieder eine Lücke in MV. DB0RVH ist auch via Hamnet angebunden. Dank Christoph DG0TM hat DB0RVH eine Hamnet Anbindung. Danke nochmal für das konfigurieren und das bereitstellen des Hamnet-Routers. Eine Verbindung per HF ist geplant und steht auf der Agenda. Um die Stromversorgung bei Ausfällen aufrechtzuerhalten haben wir ein USV Netzteil im Einsatz so sollte DB0RVH ca. 3 Tage autark On Air sein.

73 Max DB3MAX, Jörg DO2ZF

DB0KUE wieder ON AIR

Lange Zeit war DB0KUE defekt, nun ist es wieder ON AIR. Leider noch nicht im gewohnten Umfang. Das 2m Relais und der APRS Digi laufen aber wie gewohnt! In dem Zuge ist DB0KUE nun auch ein Teil der Relaisgruppe-MV Sysop ist Martín DL7MFK. Wir freuen uns ein weiteres Relais in der Gruppe begrüßen zu dürfen. In den nächsten Tagen werden wir das Relais hier vorstellen.

73 Max, DB3MAX

DM0HRO nun auch über …

… EchoLink erreichbar! Das Tetra Relais ist nicht nur mit dem Thueringen.Link und dem Tetra Netz verbunden sondern auch mit EchoLink.

Das Relais ist über die Node 834974 zu erreichen. Wer sich mit EchoLink verbindet ist auch gleichzeitig im Thüringen.Link QRV viel Spaß beim ausprobieren.

73 Max DB3MAX