Tag Neuerstandort

Planung von DM0SBG

Thorsten, DL2NTE, und ich DB3MAX, haben mit der Planung eines Notfunkrelais in Strasburg begonnen.

Plan hier, ein 70cm UHF Relais zu errichten. Der Standort ist ein Schlauchturm der Ortsansässigen Feuerwehr. Danke an die Stadtverwaltung für diesen Standort.

Die Steuerung wird ein Raspberry mit Elenata-Platine von DO7EN und SVXLINK.

Die Vernetzung am FM-Funknetz.de ist selbstverständlich. Ebenfalls wird das EchoLink-System aktiviert.

73 Max DB3MAX & Und Thorsten DL2NTE

Die theoretische Ausbreitung von DM0SBG

RX fürs 10m Relais DO0RDG bei DB0MVP

In den frühen Sonntag-Morgenstunden, traf ich mich mit Gerd DG3TP, am Relais Standort von DB0MVP in Schwerin. Um ein RX Einstieg im westlichen Mecklenburg-Vorpommern in Betrieb zu nehmen. Gerd sich bereit erklärt ein Empfangspunkt für das 10m Relais von DO0RDG bei DB0MVP aufzubauen. Diese Idee erfreute mich natürlich! Wie in den vorherigen Bolg-Einträgen zu entnehmen war, habe ich im Moment drei Empfänger vorbereitet. Der erste Test RX läuft bereits einige Wochen in Rostock bei DM0HRO. Darüber kamen schon Stationen aus England, Frankreich, Spanien, Chile.

Mit dem Standort, bei DB0MVP ist nun der zweite Einstieg in MV „On-Air“ gegangen und hört fleißig die 29.550 MHz ab. Das Gerät ist ein CRT 2000H, modifiziert von DF2HS/DB3MAX mit Bandpassfilter und Vorverstärker an einer von DG3TP modifizierten CB Antenne.

Der Sender befindet sich bei DO0RDG bei Ribnitz-Damgarten und sendet noch im Testbetrieb auf 29.650 MHz mit 30 Watt.

Der Rogerpiep in CW auf der Ausgabe sagt euch, auf welchem Empfänger ihr gehört werdet:

  • Z = Rostock das Z steht für Ziolkowski-Straße bei DM0HRO
  • S = Schwerin bei DB0MVP
    • M = Marnitz bei DB0LUP (noch nicht in Betrieb)

Wichtig ist noch zu sagen:

Bitte fangt mit 20-30% Mic-Gain an. Sprecht nicht zu laut. Wenn ihr könnt, stellt das Funkgerät auf FM- Narrow ein! Sonst kann die Steuerung das NF-Signal nicht verarbeiten.

Danke nochmal an Gerd DG3TP für das bereitstellen des RX Standortes!

73 schönen Sonntag Max DB3MAX

Die modifizierte CB Antenne von DG3TP
Der Schrank von DB0MVP mit Empfänger für DO0RDG
CRT 2000H mit Raspberry 3b+ mit Elenata V5 Platine, Vorverstärker und Bandpassfilter

DB0RDG on Air

DB0RDG on Air, der 2m Simplex-Repeater auf 145.2375 MHz ist QRV. Das Motorola GM345 arbeitet mit ein Raspberry 3b+ und einer Elenata-Platine (V) von DO7EN. Der Simplex-Repeater ist mit dem FM-Funknetz.de und EchoLink verbunden. DB0RDG verfügt auch über ein Lora I-Gate und eine WX Wetterstation auf APRS. DB0RDG hat auch eine Hamnet Anbindung. Die Internetverbindung ist im mom über LTE realisiert.

73 DB3MAX

DB0RVH ist nun On Air

Heute haben Jörg DO2ZF und ich DB3MAX DB0RVH installiert. Das 2m Simplex-Relais auf 145.2875 MHz, verfügt über die Anbindung an dem Thueringen.Link und an das EchoLink System, mit der Nodenummer 834967. Beim benutzen des Simplex Relais wird die TG80 (Mecklenburg-Vorpommern) im Thueringen.Link geschaltet, und man ist automatisch mit den angeschlossen Relais in MV verbunden. Gleichzeitig haben wir heute auch ein Lora Igate/Digi in Betrieb genommen. Das Igate arbeitet auf 433.775 MHz. Somit schließen wir auch damit wieder eine Lücke in MV. DB0RVH ist auch via Hamnet angebunden. Dank Christoph DG0TM hat DB0RVH eine Hamnet Anbindung. Danke nochmal für das konfigurieren und das bereitstellen des Hamnet-Routers. Eine Verbindung per HF ist geplant und steht auf der Agenda. Um die Stromversorgung bei Ausfällen aufrechtzuerhalten haben wir ein USV Netzteil im Einsatz so sollte DB0RVH ca. 3 Tage autark On Air sein.

73 Max DB3MAX, Jörg DO2ZF

DB0KUE wieder ON AIR

Lange Zeit war DB0KUE defekt, nun ist es wieder ON AIR. Leider noch nicht im gewohnten Umfang. Das 2m Relais und der APRS Digi laufen aber wie gewohnt! In dem Zuge ist DB0KUE nun auch ein Teil der Relaisgruppe-MV Sysop ist Martín DL7MFK. Wir freuen uns ein weiteres Relais in der Gruppe begrüßen zu dürfen. In den nächsten Tagen werden wir das Relais hier vorstellen.

73 Max, DB3MAX

MVP: Neuer DMR-Repeater DM0HRO in Rostock gestartet

Am 12. Februar ist auf einem Hochhaus in der Rostocker Südstadt von Christoph DG0TM und Max DB3MAX ein DMR-Relais unter dem Rufzeichen DM0HRO aufgebaut und in Betrieb genommen worden. Es arbeitet auf 438,325 MHz und ist an das DMR-BrandMeister-Netz angeschlossen. Als Antenne kommt eine 70-cm-Monoband-Antenne von Kathrein zum Einsatz. Derzeit befindet sich das Relais mit MMDVM-Technik mit Raspberry Pi und zwei Motorola-Funkgeräten im Testbetrieb, zur Jahresmitte soll an dieser Stelle ein Hytera RD-985 eingesetzt werden.

Des Weiteren wurde am selben Standort der zweite TETRA-DMO-Repeater in MVP installiert, welcher auf 430,350 MHz seinen Betrieb aufgenommen hat. Hier arbeitet ein  Motorlola CM-5000 als DMO-Repeater, ein Motorola MTM-800e dient als Zubringer für weitere Dienste  wie APRS, DAPNET, die Anbindung an den Thüringen-Link und dem TETRA-Network. Als Antenne ist hier eine Procom CLX-70 am Mast verbaut. Das TETRA-Relais ist auch via Echolink mit der Node-Nummer 834 974 zu erreichen. Darüber hinaus hat bei DM0HRO auch ein LoRA-IGate und -Digipeater auf 433,775 MHz seinen Betrieb aufgenommen.

Alle Infos zum Relaisstandort DM0HRO gibt es auch auf www.Relaisgruppe-MV.de. Für den bekannten Standort DB0HRO wurde eine neue 70-cm-Frequenz für ein weiteres DMR-Relais zugeteilt, derzeit sind die Relaisbetreiber dort mit dem Aufbau und Abgleich beschäftigt. Das 2-m-FM-Relais arbeitet nach wie vor auf 145,775 MHz und es ist geplant, auch dieses an den Thüringen-Link anzuschließen, damit die Vernetzung der Relais-Landschaft in Mecklenburg-Vorpommern vorangeht. Darüber informiert der Referent für Relaisbetrieb und digitale Kommunikation im Distrikt V, Max DB3MAX.

Quelle: https://nord-ostsee-rundspruch.de

DM0HRO nun auch über …

… EchoLink erreichbar! Das Tetra Relais ist nicht nur mit dem Thueringen.Link und dem Tetra Netz verbunden sondern auch mit EchoLink.

Das Relais ist über die Node 834974 zu erreichen. Wer sich mit EchoLink verbindet ist auch gleichzeitig im Thüringen.Link QRV viel Spaß beim ausprobieren.

73 Max DB3MAX

DM0HRO ON AIR

Seit heute Mittag ist DM0HRO On Air. Christoph DG0TM und Max DB3MAX waren Heute Vormittag am Standort von DM0HRO und installierten das DMR und das Tetra Relais

Das Lora IGATE & DIGI arbeitet ebenfalls schon.

Damit ist Rostock wenigstens schon Digital angebunden.

DMR: 438.325 MHz

Tetra: 430.350 MHz

Lora: 433.775 MHz

Viel Spaß beim Testen! 73 DG0TM & DB3MAX